“Tierisches Schmankerl - und das bei Simmern“

- Beschreibung der Immobilie nach Angaben des Eigentümers bzw. Auskunftsberechtigten; Maßangaben sind Circa-Werte -

Simmern ist ein kleines Städtchen im Herzen des Hunsrücks, 
welcher umgeben ist von Mosel, Rhein und Nahe.
Seinen Bewohnern bietet Simmern alles, was man zum Leben braucht:
Kindergärten, Schulen, Krankenhaus, Ärzte, Restaurants, Freizeitangebote, etc.,
und gute Anbindungen nach Mainz, Koblenz und Trier usw.
– und hier wiederum, 3 Autominuten entfernt, befindet sich der Ort Mutterschied, 410m ü. NN,
mit diesem alten Bauernhof, Baujahr 1898.

Dieser hat eine Wohnfläche von ca. 176m², welche sich wie folgt aufteilt:

 

EG – Wohn- Essbereich, Büro, Küche – von dieser gelangt man zu 
Keller, div. Nebenräumen u. Stall/Scheune
OG – 3 Schlafzimmer, 1 Durchgangszimmer, Wannenbad
DG – 4 Schlafzimmer, Wannenbad
KG – teilunterkellert

 

Zugehörig zum Anwesen: Stall, Scheune, Holzschuppen und die ehemalige Schmiede 

Ausstattung:

Böden: Fliesen, Holz, PVC – Kunststofffenster, Gas-Zentralheizung, Grundofen-Holz
Aufgrund der naturnahen Lage mit seinem phantastischen Grundstück von 10.410m², seinen Obstbäumen (Apfel, Birnen, Nuss) und entsprechendem Ausdehnungspotential, bieten sich hier insbesondere für Tierliebhaber, Hobbybastler oder Künstler ein Ideal zur Ansiedlung.

Pflichtangaben zum Energieausweis:

Es liegt ein bedarfsbasierter Energieausweis vom 25.11.2019 vor.
Der Endenergiebedarf beträgt  392,6 kWh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger ist Stückholz.
Das Baujahr des Gebäudes ist 1898.
Energieeffizienzklasse H.

Leider schon verkauft

zuzüglich 3,57% (incl. 19% MwSt.) Käuferprovision für die Maklertätigkeit, verdient und fällig bei Vertragsabschluss.
Dem Makler ist es gestattet, auch für den anderen Vertragspartner provisionspflichtig tätig zu werden.
Besichtigungstermine wollen Sie bitte mit mir abstimmen.